Erfahren Sie mehr zu

Lernmöglichkeiten in
der Synagoge Abterode

Mit Schülerinnen und Schülern Themen erarbeiten

Bild
Platzhalter

Bereiten Sie sich auf Ihren Besuch vor und fragen Sie uns nach passenden Lehrmaterialien.

Lernmöglichkeiten

In der ehemaligen Synagoge in Abterode werden vielfältige fächerübergreifende Lernangebote zum jüdischen Leben bereitgehalten. Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Jahrgangsstufen, aber auch Konfirmandinnen und Konfirmanden können hier Entdeckungen machen zur jüdischen Geschichte, Kultur und Religion. Das Besondere: Die meisten Lerngegenstände stammen aus der Region Werra-Meißner. Sie werden in digitaler Form auf Tablets, auf einem Großbildschirm oder über eine Hörstation präsentiert. Und ganz wichtig: Sie können individuell oder durch weitere Materialien und Quellen sehr vertiefend bearbeitet werden. Ein Highlight unter vielen: Ein virtueller Rundgang durch die Eschweger Synagoge.

Wenn Sie diesen außerschulischen Lernort mit einer Schulklasse oder Konfirmandengruppe besuchen möchten, können Sie hier zu uns Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Nachfolgend stellen wir einige Ideen für mögliche Lernanlässe in der Synagoge Abterode für Ihre Lerngruppe bereit. Die Arbeitsblätter und Texte können die Lernenden vor Ort bearbeiten. Zur Recherche in unserer Datenbank und im Internet kommen unsere Tablets zum Einsatz. Ergebnisse präsentieren, vergleichen und besprechen können die Schülerinnen und Schüler über unseren Großbildschirm.

Arbeitsblatt 0: Abterode Rätsel

Arbeitsblatt 1: Thora-Wimpel und Esther-Rolle (doc-Dokument)

Arbeitsblatt 2: Biographien Eschweger Bürger (doc-Dokument)

Arbeitsblatt 3: Synagogen (doc-Dokument)

Arbeitsblatt 4: Die Geschichte von Esther

Erste Lernmöglichkeiten

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz